wollüstig

wollüstig
а сладострастный

Немецко-русский словарь христианской лексики. - Н-Н.: Издательство братства Св. Александра Невского . . 2001.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "wollüstig" в других словарях:

  • Wollüstig — Wollüstig, er, ste, adj. et adv. 1. Wollust, d.i. den höchsten Grad des sinnlichen Vergnügens gewährend, eigentlich nur im nachtheiligen Verstande. Bey den Neuern aber auch oft im guten Verstande von den höchsten Graden des erlaubten Vergnügens.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • wollüstig — ↑libidinös, ↑orgastisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • wollüstig — begehrlich, brünstig, erotisch, genussfreudig, geschlechtlich, gierig, leidenschaftlich, lustbetont, sinnlich, triebhaft, verführerisch; (geh.): faunisch, fleischlich, lüstern, sinnenfreudig, sinnenfroh; (bildungsspr.): lasziv, voluptuös; (ugs.) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • wollüstig — heiß (umgangssprachlich); rollig (umgangssprachlich); notgeil (umgangssprachlich); rallig (umgangssprachlich); fickerig (derb); geil (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • wollüstig — wọl|lüs|tig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • voluptuös — vo|lup|tu|ös 〈[vo ] Adj.; geh.〉 Begierde erregend, wollüstig [<lat. voluptuosus „voll Wonne, voll Vergnügen“; zu voluptas „Vergnügen, Lust, Genuss“] * * * vo|lup|tu|ös <Adj.> [frz. voluptueux < lat. voluptuosus, zu: voluptas =… …   Universal-Lexikon

  • lüstern — 1. begierig, erpicht, gierig, versessen; (geh.): begehrlich, durstig; (fam.): nimmersatt; (landsch., bes. nordd.): gieprig. 2. brünstig, erregt, sinnlich, triebhaft; (geh.): faunisch, hungrig, wollüstig; (ugs.): scharf, spitz, wild; (salopp):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • sinnlich — 1. a) mit den Sinnen, sensuell, sinnenhaft. b) fühlbar, hörbar, riechbar, sichtbar, tastbar, wahrnehmbar. 2. a) genießerisch, genussfreudig, genüsslich, lustbetont, weltlich; (geh.): faunisch, lüstern, lustvoll, sinnenfreudig, sinnenfroh;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Algolagnie — Al|go|la|gnie auch: Al|go|lag|nie 〈f.; ; unz.〉 sexuelles Lustempfinden beim Zufügen od. Erleiden von Schmerzen, übergeordneter Begriff für Sadismus u. Masochismus [<grch. algos „Schmerz“ + lagneia „Wollust“] * * * Algolagnie   [zu griechisch… …   Universal-Lexikon

  • libidinös — li|bi|di|nös 〈Adj.; Psych.〉 triebhaft, wollüstig [<frz. libidineux <lat. libidinosus „lüstern, wollüstig“; zu libido „Lust, Begierde“] * * * li|bi|di|nös <Adj.> [lat. libidinosus, zu: libido, ↑ Libido] (Psychol.): auf die Libido… …   Universal-Lexikon

  • Koprolagnie —   [zu griechisch lágnos »wollüstig«, »geil«] die, /... gni|en, sexuelle Erregung und Triebbefriedigung, die durch den Anblick oder die Berührung Ekel erregender Dinge ausgelöst wird. * * * Ko|pro|la|gnie, die; , n [zu griech. lágnos = wollüstig,… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»